Dann rufen wir mal das Frühjahr, oder?

War es eigentlich jemals so schlimm wie in diesem Jahr, mit der Dunkelheit? Gefühl leben wir doch irgendwie seit Dezember unter einem grauen Schleier. Ich glaube ohne Vitamin D und Seelentrost-Bachblüten wäre ich schon längst in die Karibik geflohen oder hätte mich zum Winterschlaf in ein Erdloch vergraben. Ich hab einfach keine Lust mehr auf dieses Grau. Ich will Sonne! (Und nein, damit sind noch immer keine 35 Grad im Schatten gemeint. Ich behalte mir vor, im August trotzdem zu jammern). Deshalb kurz aber schmerzlos ein unaufgeregter Look von einem der wenigen Sonnentage der letzten Zeit. 

Ich war auf Heimatbesuch in Stuttgart und habe mit der lieben Chris von Chlenherei ein bisschen das Schloss Solitude unsicher gemacht. Dabei entstanden auch diese Bilder. 

 

 

 

Ich mag das Kleid unglaublich gerne. Ich habe es bei Asos im Sale erstanden. Der asiatisch inspirierte Schnitt, er weiche, anschmiegsame Stretchstoff und natürlich die Blumen machen dieses Kleid momentan zu einem absoluten Favoriten. Kleidsam sowohl um abends auszugehen, als auch ganz leger mit Lederjacke (die ich mir hier von der Chris geborgt hatte).

 

unterschrift

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Elli für alle – live und in Farbe:

Facebook – Instagram

 

Facebook Kommentare

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: