Endlich auch zum Anfassen: Sheego eröffnet seinen ersten Shop im „Milaneo“ Stuttgart

Am gestrigen 9. Oktober 2014 war ganz Stuttgart in heller Aufregung. Das Milaneo, ein gigantisches Einkaufszentrum mit 200 Shops und Restaurants öffnete endlich seine Tore. Nicht-Stuttgartern muss man hierzu erklären: Der Stuttgarter geht zum Shoppen auf die Königstraße. Hier darf man einen Kilometer hoch und runter rennen, wenn man bei C&A war und noch zu Lush möchte. Wenn einem dann noch einfällt, dass man vergessen hat, im Deichmann nach Schuhen zu suchen, dann kommt man schon auf eine ordentliche Zahl auf dem Schrittzähler. Und wenn es regnet konnte man sich dann gleich noch bei Karstadt mit Outdoorbekleidung eindecken. 

Wer Wert auf kürzere Wege und Überdachung legt, der musste „raus“ fahren, nach Ludwigsburg oder Sindelfingen, ins „Breuningerland“. Aber auch hier findet man nicht alles und vor allem als Große-Größen-Träger hat man dort nur eine Möglichkeit: H&M oder stirb.

 

Aber jetzt ist alles anders, denn nun hat auch die Schwabenmetropole seinen Konsumtempel, einen Hort purer kapitalistischer Freude, einen Männeralptraum: Das Milaneo. 

 

Leider konnte ich nicht bei der Eröffnung sein, (hier gibt es  einen Artikel darüber), deshalb habe ich auch nur Pressebilder für euch, aber ich habe mich natürlich schon einmal schlau gemacht,  in welchen Läden sich die Frau ab Größe 42 austoben kann und hier kann Stuttgart mit einer echten Premiere protzen, denn wir haben nun den ersten Sheego-Shop überhaupt! Jahaa! 

 

image005

Bilder: Sheego

 

 

Auf über 100m² kann man sich hier beraten lassen, und in großzügigen Umkleidekabinen endlich auch gleich sehen, was an einem selbst gut aussieht oder nicht.

Dazu bietet Sheego hier vielfältige Aktionen an: Mitternachts- und Personalshopping, Make- up-Styling und Farb- und Stilberatung. Da kann ich nur sagen, Hut ab sheego, genau so stelle ich mir kundenorientierte Arbeit vor. Ich glaube, Einkaufen kann hier wirklich zum Erlebnis werden. Um dies für euch zu überprüfen 😉 habe ich mich für Late- Night und Personal Shopping gleich mal angemelden (Ihr könnt hier das selbe tun)

 

image002

 

Aber auch weitere Läden mit großen Größen finden sich im neuen Einkaufszentrum:

 

  • Ulla Popken
  • Violeta by Mango
  • C&A Clockhouse (hier gehe ich davon aus, dass die XL-Abteilung dabei ist)
  • Primark (auch hier werden ja manche fündig)

 

Ich freu mich schon, die neue Mall zu stürmen, zu stöbern und berichte euch auch gerne über meine Erlebnisse beim Late-Night- und Personalshopping bei Sheego! Wer von euch war am Eröffnungstag da oder hat vor, in nächster Zeit noch ins Milaneo zu fahren?

 

Unterschrift

 

Facebook Kommentare

5 Comments

  • Birgit von Charming Curves
    Oktober 10, 2014 10:56

    Hi Elli,
    ich finde, das ist ein echt gut geschriebener Post. Ich habe tatsächlich kurz überlegt, ob die Fahrt nach Stuttgart deswegen wohl lohnt 🙂

    • Elli
      Oktober 10, 2014 17:48

      Eine Fahrt nach Stuggitown lohnt sich immer 😉

  • Maria
    Oktober 10, 2014 15:21

    Dass Farb- und Stilberatung, sowie Personalshopping angeboten wird, finde ich richtig klasse! Wenn man mal Lust auf was Neues hat oder nicht weiß, welche Trends einem richtig stehen, kann man direkt nachfragen.

    Liebe Grüße,
    Maria von fashion-inspires.me

  • Lony
    Oktober 11, 2014 05:55

    Elliiiiiii – herrlich geschrieben, dieser Blogpost! Der Eröffnungstag war bestimmt ein regelrechtes kleines Bloggertreffen der Plus Sizers!! 😉 Manchmal hätte ich gerne so ne kostenlose Bahncard für ganz Europa und dafür die Hälfte an Arbeitstage, dann würde ich kreuz und quer durch die Lande reisen und allllleeee Events mitmachen…

    Ich hoffe, dass Ihr Mädels alle ordentlich einkauft bei Sheego in Stuggitown, damit die merken – oh das lohnt sich – und hier bei uns im Ruhrpott auch eine Filiale eröffnen!!! 🙂

    Viele liebe Grüße an Dich und mach Dir ein kuscheliges Wochenende!!!

    Lony x

    • Elli
      Oktober 11, 2014 08:20

      Liebe Lony, da muss ich dich enttäuschen, soweit ich weiß, war am Eröffnungstag kein Blogger da 😀 Ich dachte mir, das Ding rennt nicht weg, da gibt es auch nächste Woche noch Klamotten 🙂

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: