Her mit den Streifen! [Stripemania] bei #sheeGOTit

Ich liebe Streifen! Ich weiß, diese Info ist nicht neu für euch. Und gefühlt findet immer jeder Streifen toll, aber ich sehe sie leider viel zu selten. Ja, mal eine Ringelsocke die verschämt unter einer Hose hervorblitzt. Bei schlankeren sind Querstreifenshirts immer gern gesehen, aber spätestens beim zweiten Extrapfund auf den Rippen schleicht sich dann meistens die böse Stimme der Modepolizei ins Ohr, die da flüstert, und wir kennen es alle: „Querstreifen machen dick!“

Aber ist das wirklich so? Also bei mir sind es Schokolade und Gummibärchen, die dick gemacht haben, aber so ein Streifen ist gar nicht so kalorienreich wie man immer denkt. 

Ich trage mit und ohne Streifen die selbe Kleidergröße. Und wenn jemand findet, dass mich ein unvorteilhaftes Muster vielleicht 2 Pfund schwerer erscheinen lässt, dann ist mir das wirklich vollkommen egal. Und euch sollte das auch egal sein. Tragt was ihr liebt! 

queroder längs-

 

Sheego hat mit seiner neuen Minikollektion „Stripemania“ für alle Streifenfreunde vollkommen ins schwarze getroffen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Kollektion besticht fast ausschließlich durch den Schwarz-Weiß-Trend. Ich habe euch hier meine Lieblingsteile der Kollektion zusammengestellt. Und ja, auch Querstreifen sind dabei. der Pullover gefällt mir wegen der Goldknopf-Details an der Seite ausgesprochen gut.

Der Trend zur Culotte geht weiter, was ich schön finde, da ich selbst noch eine selten getragene im Schrank habe 😀 Und die Streifenbluse und die Hose – einfach cool! 

An weißen Sneakern kommt in diesem Jahr sowieso niemand vorbei, sie sind einfach ein Must Have und mittlerweile zu fast jedem Look salonfähig geworden, was ich natürlich sehr begrüße 🙂

 

Untitled design

 

Wie steht ihr zu Streifen? Und wie gefallen euch die Teile? Ich bin sehr gespannt!

 

liebe Grüße, eure

 

Unterschrift

 

In Zusammenarbeit mit Sheego

Facebook Kommentare

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: