Oversized

Der Oversizetrend ist einer, mit dem ich mich ein bisschen schwer tue. Es ist für mich eine Mischung aus “ich fühle mich, als trage ich ein Zelt, das meine Kurven verstecken soll” und “es macht mich noch wuchtiger”. Beides Dinge, die ich gerne vermeide. Bei anderen gefällt es mir, wenn es gut und modern gestylt ist, bei mir meistens eher nicht. Aber ich lasse mich ja gerne auch auf neues ein und als ich mal wieder meine Sachen durchging, traf ich auf folgende Kombi, die ich sofort in mein Herz geschlossen habe. Deshalb das Shooting auch ganz spontan während Erledigungen bei uns im Dorf.

Stiefel und Stiefeletten sind übrigens etwas, was mir im Sommer definitiv fehlen wird. Was Schuhe angeht bin ich ein bisschen eigen. Ich mag Turnschuhe und ich mag Stiefeletten oder auf Stiefel, aber ich mag keine Sommerschuhe. Ballerinas oder Sandalen sind irgendwie nicht so meins. Gut, ich muss sie tragen, denn ich kann ja im Sommer nicht in Moonboots herumlaufen, aber was das Schuhwerk angeht ist mir der Winter irgendwie lieber. Oder Herbst und Frühjahr. 

Pullover – Second Hand, ehemals Primark // Rock – Yours Clothing // Strumpfhose – Fibrotex // Schuhe – Deichmann // Rucksack* – Röhnisch

Manchmal sind es ja die einfachsten Dinge, die einen glücklich machen. Hier ist es der wunderbare Pullover, den ich meiner lieben Tini abgekauft habe, beim Wohnzimmerflohmarkt, für nen Appel und nen Ei. Er ist wunderbar kuschelig weich, richtig zum Einmurmeln im Winter, er hat eine Farbe, die ich noch vor 2 Jahren niemals getragen hätte. Und trotzdem fühle ich mich einfach wohl darin. Und es ist mir egal, dass er zu groß ist. Das verwende ich bei diesem Look einfach als Stilmittel.

Strubbelhaare bitte ich zu verzeihen, an einem freien Gammelmittwoch ohne wirklichen Plan und Ziel, ist sowas das Höchste der Gefühle für mich. Aber ich wollte euch ja mehr Realität auf dem Blog zeigen. Tadaa, da ist sie. Ein Strubbeltier. 

 

Wie steht ihr denn zum Oversize-Trend, vor allem mit Mänteln, wie man sie sicher im Frühjahr wieder zuhauf sehen wird? Seid ihr eher auf der figurbetonten Seite, oder mögt ihr es weit geschnitten? 

 

 

 

unterschrift

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Elli für alle – live und in Farbe:

Snapchat – Facebook – Instagram

 

Facebook Kommentare

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: