Plus Size Fashion Days Hamburg 2015 – Marketplace, Bloggerworkshop und Fashionshow

Von der All White Party habe ich euch ja schon vorgeschwärmt – gleich am nächsten Morgen ging es dann auch weiter zum Marketplace. Hier konnte nach Herzenslust geshoppt werden,Schmuck, Dessous und Klamotten waren zu haben.  Ich habe mich gleich mal bei Neat to in eine kleine Handtasche verliebt und weil ich noch keine für die Abendveranstaltung hatte, war das die passende Gelegenheit, zuzugreifen.

DSC_0365

Mein Schnapp vom Market Place (rechts) neben der anbetungswürdigen Michael Kors von Stephi.

 

Unter anderem waren die Labels Studio Untold, Sheego, Mable, Beautiful Curves, Courbes&Co. und Ulla Popken vertreten. Gegen 11:30 hielt Boris, der mit mir zusammen die Seite Plussizeblogs.de betreibt einen Vortrag für Blogger, indem es unter anderem um Vermarktungsstrategien und rechtliche Hinweise ging. Sehr interessant!

 

Nach ein paar netten Schnacks und etwas Networking lernte ich mit Stephi noch unfreiwilligerweise die Stadt kennen 🙂 Und machte mich dann so langsam abendfein, denn schließlich stand ja das Highlight der Fashiondays noch an – die große Fashionshow. 

Und hier kann ich nur sagen: WOW! Ich war bisher jedes jahr auf der Show und bin begeistert, wie man wirklich merkt, wie sich alles jedes Jahr nochmal steigern kann. Die Location, die Kulturkirche Altona, verbreitete eine wunderbare Stimmung durch das Licht und den Bühnenaufbau. Die Walks waren toll choreographiert, das Styling und das Auftreten der Models sehr professionell. Die Musik war perfekt abgestimmt und die Moderatorin des Abends, Andrea Göpel führte mit Witz und Charme durch den sehr kurzweiligen Abend. 

DSC_0346

Hier vergibt Andrea Göpel den Award für den besten Fashionblogger an Caterina (die auch auf der Show lief) von Megabambi. Ich war auch nominiert, bin aber nicht traurig, dass ich nicht gewonnen habe, denn ich habe in keiner Weise damit gerechnet und Caterinas Blog ist einfach toll! 

 

DSC_0393

Auch ein Male Model lief diesmal über den Catwalk, Claus lief für Happy Size und bekam eindeutig den meisten Applaus. Ist er nicht verdammt cool? 🙂

 

DSC_0367

Blogger bei der Arbeit 🙂 Stephi und Nicole 

 

Und nun werde ich euch mit einer Bilderflut überhäufen 

 

DSC_0311

schöne Lichtstimmung in der Kulturkirche Altona

DSC_0325

DSC_0326

DSC_0333

DSC_0341

DSC_0342

DSC_0351

DSC_0352

DSC_0355

Ganz links sehr ihr Heyley Hasselhoff, der wohl prominenteste Gast auf dem diesjährigen Catwalk 🙂

DSC_0359

DSC_0363

Tine Wittler mit ihrer Message, bevor sie Ihren Award als Kurven-Supporterin bekommt.

DSC_0366

Die Pause wird für Interviews genutzt

DSC_0370

DSC_0374

DSC_0376

Ganz rechts Stephis Outfit aus der Bloggerkollektion von Studio Untold – Und die Gute war dem Herzkasper nahe 😀

DSC_0377 DSC_0379

Miyabi Kawai und Manuel Cortez vergeben den Award für die beste Nachwuchsdesignerin an Yolander James

DSC_0380 DSC_0383 DSC_0387 DSC_0390 DSC_0395 DSC_0396 DSC_0397 DSC_0400 DSC_0402 DSC_0406

Und hier wurde es sexy! Rawr! Auch Lu von Lu zieht an lief übrigens als Model auf der Show und war einfach klasse!

DSC_0410 DSC_0413

Auch Veranstalterin Tanja Marfo zeigte sich zum Ende nochmal ihrem Publikum.

DSC_0417,

Und hier noch das große Finale im Video:

 

 

Mein Fazit

Einfach nur Wow und Respekt! Da wurde was ganz tolles geschaffen und es wird jedes Jahr besser. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr. Wenn ich auch mal die Community vergleiche im ersten Jahr und in diesem dritten Jahr, dann sind wir wirklich sehr gewachsen, es gibt so viele tolle Menschen in der Plus-Size-Community und ich bin einfach nur gespannt, was sich nocht alles entwickeln wird. Hut ab vor dem ganzen Team, das diese Veranstaltung zu etwas wirklich besonderem gemacht hat!

 

liebe Grüß, eure 

 

Unterschrift

Facebook Kommentare

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: