5 Fragen an Melanie Hauptmanns zur Wahl des „Fräulein Kurvig“ + Bilder des Castings

 

 a_Melanie

 

Melanie, wann kam dir die Idee, eine Misswahl für Kurvenfrauen ins Leben zu rufen?

Ich arbeite schon sehr lange im PlusSize-Bereich und habe mich immer schon dafür eingesetzt, tolle Frauen mit Kurven positiv in der Öffentlichkeit zu zeigen. Zum Beispiel stelle ich seit 2010 in jeder Ausgabe des Glamourmagazins Big is Beautiful – Glossy for happy curvy Ladys eine inspirierende, erfolgreiche und vor allem kurvige Prominente vor.  Mein Blog zeigte immer wieder die kurvige Schönheit ´von nebenan`, aber auch die Wahl der Miss Rubensengel lag mir immer schon am Herzen. Ich war lange im Team der MRC, welche die Wahl veranstaltet hat und habe die Gala auch moderiert. Sie findet jedoch schon seit fast drei Jahren nicht mehr statt. Als dann in diesem Jahr klar wurde, dass die Veranstalterin aus gesundheitlichen Gründen auch keine neue Wahl mehr planen wird, habe ich die Sache selber in die Hand genommen. Ich wollte aufräumen mit dem verstaubten Miss-Wahl- Image. So habe ich mir ein tolles Team gesucht mit welchen ich zusammen eine Highclass Gala geplant habe und umsetzen werde. Es erwarten unsere Gäste tolle Überraschungen und ein unvergessliches Erlebnis.

 

A_Castin1

 

„Bei einer Kandidatin mussten wir alle drei fast mitweinen. Sie hat uns sehr beeindruckt als sie sich abschminkte, ihr Haarteil rausnahm und sich so von ihrer „Maske“ befreite.“  

Am 10. August war ja nun das Casting für die 10 Finalistinnen im Kampf um die Krone der Fräulein Kurvig. Erzähle uns doch ein wenig von deinen Erlebnissen an diesem Tag – kannst du auch schon die eine oder andere Gewinnerin vorstellen?

Vorab muss ich zugeben, dass es uns sehr schwer gefallen ist uns zu entscheiden. Der Schauspieler Tom Barcal, Mirjam Grossmann, PR & Marketingmanagerin und ich haben lange gesprochen und uns die Köpfe zerbrochen. Wir haben sehr tolle Bewerberinnen kennen gelernt und waren von vielen Präsentationen beeindruckt. Aufgabe war es, sich in drei Minuten möglichst kreativ z.B. mit einem Talent vorzustellen. Bei einer Kandidatin mussten wir alle drei fast mitweinen. Sie hat uns sehr beeindruckt als sie sich abschminkte, ihr Haarteil rausnahm und sich so von ihrer „Maske“ befreite. Sie sagte, dass sie viele negative Erfahrungen im Leben gesammelt habe und dass sie sich eine Maske angelegt hat, wie wir alle, um nicht verletzt zu werden. Ihr fiel es sichtlich schwer sich so zu „entkleiden“, ihre Stimme zitterte und sie war kurz davor zu weinen. Das war schon sehr ergreifend. Romy ist natürlich eine Finalistin geworden. Kirstin, eine weitere Finalistin hat einen Song geschrieben und zu ihrem Gesang mit Pompons getanzt. Sonja hat Schilder gemalt auf denen sie ihre Talente und Eigenschaften geschrieben hat und hat uns diese bei einem Tanz zu „Big Girl… you are beautiful“ präsentiert. Am Ende haben wir uns für 12 Kandidatinnen entschieden. Zusätzlich haben wir auch noch eine Ehrenkandidatin. Gabriele war in den 50er Jahren ein weltweit erfolgreiches Model. Sie hing ihre Karriere ihrem Sohn zu Liebe an den Haken. Heute hat sie ein paar Kilo zugenommen und kann zeigen dass auch Damen mit 77 Jahren tolle Kurven haben können.

Am liebsten hätte ich jedoch viel mehr in die Endrunde kommen lassen. Sie waren alle toll, jede auf ihre eigene Weise. Jede von ihnen ist eine Siegerin. Immerhin haben sie sich durchgesetzt und wurden von 640 Bewerberinnen eingeladen.

Aber zurück zu deiner Frage… natürlich! Ich kann dir gleich alle 12 vorstellen:

_Viktoria

A_Sonja A_Romy A_Nele
A_NAdine A_Lyz A_Kerstin A_Jenny
A_Gabriele A_Dorothee A_Bettina A_ALexa

 

 

Und hast du auch schon so etwas wie eine heimliche Favoritin?

Es lag mir sehr am Herzen, dass die Finalistinnen Kandidatinnen sind, bei denen ich mir vorstellen kann, dass sie die Krone der Fräulein Kurvig tragen. Ich bin stolz sagen zu können, dass ich dies auch geschafft habe. Ich kenne die Kandidatinnen nun auch schon etwas genauer. Das liegt ganz einfach daran dass ich ihnen ein Onlineforum eingerichtet habe, in dem sie sich austauschen konnten. Seit fünf Wochen lese ich also immer wieder mal was mit und habe natürlich einen Eindruck. Um aber zu vermeiden dass am Ende jemand nach Sympathie entscheidet, habe ich alle Jurymitgleider von diesem Forum ausgeschlossen und ich selber werde bei der Gala keine direkte Stimme haben. Aber natürlich sind die Eindrücke die mein Team und ich von den Kandidatinnen bei den Veranstaltungstage bekommen sehr wichtig. Zwei Tage lang haben sie ein straffes Programm. Laufstegtraining, Tanzunterricht, Pressetraining, diverse Fittings… da ist nicht viel Platz für Mädchenträume. Das Leben eines Models ist anstrengend und wenn man ein Brautkleid anprobiert und es abgesteckt werden muss, ist es eine Frage der Professionalität, dies auch zügig und ohne Handyfotografiererei und Gekreische hinter sich zu bringen. Dies sind Punkte die wir bewerten werden und diese Information fließt natürlich mit in die Entscheidung wer unsere Fräulein Kurvig wird, mit ein. Schließlich bekommen die drei Erstplatzieren einen Modelvertrag mit der MOS – Modelagentur und wir müssen sicher sein dass sie es schaffen einen Auftrag eigenständig zu übernehmen.

 

 

„Am Ende entscheidet das Gesamtpaket“ 

 

Kommen wir zur Wahl am 13.9.2014 – wer wird denn in der Jury sitzen und nach welchen Kriterien wird das „Fräulein Kurvig“ gewählt?

Die Jury wird besetzt von Nico Schwanz, der selber einiges an Erfahrung aus seiner eigenen Modelkarriere mitbringt. Immerhin war er Model of the World und weiß ganz genau auf was es ankommt. Iris Klein… ist nicht nur bekannt als Mama Katzenberger, sie hat (wenn auch kleine) Kurven und kann sich sehr gut bewegen. Sie hat einen ganz besonderen Blick für Mode, was sie selber durch ihre originellen Outfits immer wieder beweist. Bei der Wahl der Fräulein Kurvig kommt es auch sehr auf Persönlichkeit an und sie hat große Erfahrung mit besonderen Persönlichkeiten und kann somit mehrere Bereiche abdecken. Tom Barcal ist ein erfolgreicher deutscher Schauspieler. Er kann das schauspielerische Talent der Kandidatinnen beurteilen. Denn auch dieses spielt auf dem Laufsteg eine große Rolle. Mirjam Grossmann ist PR & Marketingmanagerin des Labels NoSecret und hat einen Blick für Menschen, die sich gut für die Vermarktung von zum Beispiel Mode eignen. Genau darum geht es bei einem PlusSize-Model. Ingrid Martin, die Inhaberin der MOS Modelagentur ist selber Model und wird die ersten drei Gewinnerinnen unter Vertag nehmen. Sie weiß worauf es ankommt und beurteilt das Gesamtpaket.

Am Ende entscheidet das Gesamtpaket… und das stimmt bei allen 12. Die Jury wird es wirklich schwer haben!

 

A_Casting_Jury

 

Was erwartet uns denn am großen Abend? Gibt es noch die ein oder andere Überraschung für uns?

Ich möchte jetzt natürlich nicht alles verraten. Aber ich kann versprechen, dass es ein unvergesslicher Abend wird. Wir haben eine tolle Location, Promis auf dem Roten Teppich, eine gigantische Eröffnungsshow, unglaublich gute Präsentationen während der Fashionshow, eine sehr kreative Choreographie, viele Überraschungen zum Mitnehmen, Mode zum direkt einkaufen und und und. Ich freue mich am meisten auf das Finale und die anschließende Aftershowparty mit Big Soul und DJ van Keeken.

Es wird einfach toll und ich freue mich auf alle die ihre Kurven mit uns zelebrieren möchten. (Ticket/24,50€: http://www.fraeulein-kurvig.com/tickets.html)

 

Vielen Dank für die ausführliche Beantwortung der Fragen, Melanie. Ich freue mich schon sehr auf den großen Galaabend, ich werde exklusiv für euch dabei sein und auch einen Blick hinter die Kulissen werfen und die „rasende Reporterin“ für euch spielen 🙂

 

Wenn ihr noch mehr über die Wahl zum Fräulein Kurvig erfahren wollt, schaut einfach auch auf folgenden Seiten vorbei:

 

Website

Facebook

 

Und natürlich freue ich mich über jeden von euch, den ich am 13.9. live und in Farbe sehen kann! Wer wird dabei sein?

 

Unterschrift

 

 

 

 

 

 

 *Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von Fräulein Kurvig (Facebook)

Facebook Kommentare

5 Comments

  • …mela
    August 16, 2014 15:19

    Vielen Dank liebe Elli 🙂

  • Lony
    August 17, 2014 07:26

    Guten Morgen liebe Elli,

    bei meiner 1. Tasse Kaffee heute Morgen habe ich endlich mal in Ruhe Mela’s Interview gelesen. Ich freue mich sehr auf das Event, wird sicher ein aufregender, toller Abend! Juchuuu – Du Liebe – wir sehen uns dann nächsten Monat endlich live & in Farbe 🙂

    Viele Grüße sendet Lony x

    • Elli
      August 17, 2014 08:33

      Jaaa endlich, da freue ich mich auch sehr drauf! Dich endlich mal zu treffen <3

  • Jennie
    August 18, 2014 11:59

    Hallo liebe Elli,
    erteinmal möchte ich sagen, dass ich schon lang keinen so tollen Plus-Size-Blog mehr gefunden habe wie deinen! Ich selbst habe mehr Kurven als andere und freue mich immer wieder auf „Gleichgesinnte“ zu treffen. Ich finde deinen Blog sehr inspirierend und er macht mir Mut, zu mir zu stehen und mehr Outfitposts zu veröffentlichen.
    Auch die Idee mit der Miss-Wahl finde ich wirklich klasse. Würde ich in der Nähe wohnen, wäre ich bestimmt Gast.
    Ich werde auf jeden Fall wieder kommen!
    Liebe Grüße von Jennie von haveagoodlook.de 🙂

    • Elli
      August 18, 2014 13:04

      Liebe Jennie, vielen Dank für dein tolles Kompliment, ich habe mich sehr darüber gefreut und freue mich auch, dass du gerne wiederkommst 🙂

      liebe Grüße

      Elli

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: